Start2020-11-09T15:50:02+01:00

UNTERNEHMENS­ENTWICKLER

Unternehmens­entwicklung mit lang­fris­ti­ger Veränderung

KEYNOTE-SPEA­KER

Vorträge mit Tief­gang. Mitrei­ßend, begeis­ternd, Funken sprühend

UNTERNEHMENS­ENTWICKLER

Unternehmens­entwicklung mit lang­fris­ti­ger Veränderung

KEYNOTE-SPEA­KER

Vorträge mit Tief­gang. Mitrei­ßend, begeis­ternd, Funken sprühend

STEFAN KERZEL

Entwick­lung ist möglich.

Ich begleite Menschen und Unternehmen dabei, ihren Weg in einer Welt des lebens­langen Lernens zu finden und diesen Kurs in Zeiten dauer­haf­ten Wandels konse­quent weiter­zu­ver­fol­gen. Meine Klien­ten sind Führungskräfte, Unter­neh­mer, Inha­ber, Ausbilder und Entscheidungsträger.

Unternehmens­entwicklung
Jedes Unternehmen muss sich entwi­ckeln, wenn es auch morgen erfolg­reich sein möchte. Dieser Satz gilt, seit es Unternehmen gibt. Neu ist, dass sich die Taktung einer solchen Entwick­lung in Zeiten der Digi­ta­li­sie­rung und Globa­li­sie­rung drama­tisch beschleu­nigt hat und völlig neue Anfor­de­run­gen an die Unternehmens­entwicklung stellt.

Vorträge und Keynote-Speaking
Mit jahr­zehn­te­lan­ger Bühnen­er­fah­rung setze ich für Ihr Event den passen­den Akzent – mitrei­ßend, begeis­ternd, Funken sprü­hend. Mit Humor und Moti­va­tion und mit dem psycho­logischen Tief­gang aus lang­jäh­ri­ger Praxiserfahrung.

KERZEL-BLOG

Wissens­wer­tes mit ganz viel Praxis­wis­sen auf den Punkt gebracht.

VIDEOS

Aktu­elle Videos zu Unternehmer­themen packend vorgetragen.

Bitte akzep­tie­ren Sie Cookies für Marke­ting um dieses Video anzuschauen.

BUCH

Schluss mit dem Frust – Ausbruch aus dem Arbeitsknast

Einge­sperrt und gefan­gen im Job, so fühlen sich Millio­nen Menschen in ihrem Leben, ihrer Arbeit. Blockiert in einem Knast der Umstände und Beleg­schaf­ten schei­nen Entwick­lung und Weiter­kom­men unmög­lich. Im falschen Job mit den falschen Chefs, im falschen Leben voller Zwänge – es wird erlit­ten, ertra­gen, erdul­det – das Hams­ter­rad dreht sich eben immer weiter. Wie Inhaf­tierte in ihren Zellen sehnen wir uns einen fernen Entlas­sungs­tag herbei. Gern würden wir ausbre­chen, doch oft liegen Kopf und Bauch im Dauer­zwist über das Wie und Wann.

Daher berich­tet Autor Stefan Kerzel, Unternehmens­entwickler und seit Jahr­zehn­ten ehren­amt­li­cher Jail­house-Rocker, wie diese Mauern einge­ris­sen werden können. Nötig sind dazu Mut, Ausdauer und die Bereit­schaft, neue Kurse einzu­schla­gen! Hypnose und Trance zeigen dabei Königs­wege auf, diese Dinge zu entwi­ckeln; es ist höchste Zeit, sie zu beschreiten.

ENTWICK­LUNG
IST MÖGLICH

Nach oben